Musik visualisieren

Musik genießt man in erster Linie mit den Ohren. Aber sie erzeugt auch Emotionen und Bilder im Kopf. Deshalb habe ich mich der Herausforderung gestellt, wie man Musik visualisieren kann.

Branding

Ein musikalisches Corporate Design

Als Synästhesistin die Farben hört hat mich die visuelle Wahrnehmung von Musik schon immer interessiert. Darüber wollte ich meine Bachelor Arbeit schreiben. Da traf es sich gut, dass zu diesem Zeitpunkt das Landesblasorcherster Baden-Württemberg auf der Suche nach einem neuen Corporate Design war.

Auf Basis einer wissenschaftlichen Erhebung untersuchte ich also die Zusammenhänge zwischen visueller und auditiver Wahrnehmung. Die Erkenntnisse flossen in das Corporate Design, insbesondere dem Logo, ein. Es vereint die konkreten Bilder, die Musik beim Hören in den Köpfen erzeugt mit den Schwingungen und rhythmischen Mustern, die sie bei Anderen freisetzt.

 

Flyer, Plakate, Cover- und Booklet Design

Das Landesblasorchester (kurz LBO) hat im Jahr mehrere Konzerte. Dafür benötigt es Flyer, Plakate und Programmhefte. Das Layout hierfür erstelle ich.

Neben Live-Konzerten veröffentlicht das LBO auch CDs. Zuletzt im Jubiläumsjahr 2018 mit dem Werk „Klangbilder“. Das Booklet nimmt den Leitgedanken der bildlichen Interpretation auf. Entsprechend sind die Beschreibungen der Stücke keine klassischen Textausführungen, sondern Illustrationen von mir. 

Projektdetails

Musik-Branche
Jahr 2017

Skills

Corporate Design
Illustration
Markenkommunikation

LBO-Geburtstagswunsch
LBO logo
LBO CD
LBO Rollup
Intermezzo LBO

Weitere Projekte und Arbeiten

frischaufdentisch mobil
My soulmate Merch
Packaging Acua Bottles

HERBERGER

Design & Creative Works. Grafikdesign für mutige Selbstständige und Unternehmen.

© 2021 Veronika Herberger, Design & Creative Works